Jeder Mensch erlebt Krisen. Sie unterscheiden sich in Ausmaß, Intensität, Zeitdauer und Häufigkeit.

Manchmal reichen die inneren Ressourcen (gesunde Strukturen) zur Bewältigung. In anderen Fällen gelingt die Befreiung von eingefahrenen, hinderlichen Verhaltensmustern nicht durch eigene Anstrengung bzw. wird die persönliche Belastungsgrenze erreicht oder sogar überschritten und ein Ausweg scheint nicht in Sicht.

Ich gehe davon aus, dass

  • jede Krise einen Sinn hat, der nicht immer sofort zu verstehen ist
  • in uns selbst alle Lösungen für Schwierigkeiten und Störungen angelegt sind, auch wenn der Zugang dazu in Krisensituationen blockiert ist
  • jede Krise eine Chance für Veränderung und persönliches Wachstum bedeutet.

Wenn es Ihnen gelingt, den tieferen Sinn einer Krise zu verstehen und sie als Chance zur Neuorientierung zu sehen, erleben Sie persönliches Wachstum und werden gestärkt daraus hervorgehen.

Auf diesem Weg biete ich Ihnen professionelle Begleitung an.

Indem ich jeden Menschen in seiner Einzigartigkeit und mit seinem Potential achte und wert schätze rege ich einen Prozess der persönlichen Auseinandersetzung auf verschiedenen Ebenen an:

  • der emotionalen Ebene
  • der geistigen Ebene,
  • der körperlichen Ebene und der
  • kognitiven Ebene.

Das bessere Kennenlernen, Verstehen und Anerkennen der eigenen Gefühle, Gedanken, Eigenarten und Handlungen ermöglicht es Ihnen, die eigene Lebenssituation besser zu verstehen, Lebenserfahrungen neu zu ordnen und sich selbst mit allen Persönlichkeitsanteilen liebevoll anzunehmen.

Gefühle, zu denen Sie den Kontakt verloren haben, werden neu belebt werden. Dies ermöglicht die Auflösung von Blockaden und das Freisetzen von Energien, die in die Entfaltung eigener Fähigkeiten und zur Bewältigung der Krise fließen können.

Auf diese Weise können Grenzen aufgelöst und erweitert sowie neue Handlungsmöglichkeiten entdeckt werden.